Kindertagesstätte Wöhrendamm

Kindertagesstätte Wöhrendamm

Unser Haus

Spielen, Erfahren, Erleben – das steht im Mittelpunkt der Kindertagesstätte Wöhrendamm. Die Kita besteht aus 2 miteinander verbundenen Gebäudeteilen und einem Pavillon.  Es stehen 120 Betreuungsplätze in 6 großzügigen Gruppenräumen und ein Bewegungsraum zur Verfügung.

Es werden folgende Betreuungszeiten angeboten:
1 Vormittagsgruppe (7:00 - 12:00 Uhr) für 20 Kinder
2 Dreivierteltagsgruppen (7:00 - 14:00 Uhr) für 40 Kinder und
3 Ganztagsgruppen (7:00 - 17:00 Mo-Do/ Fr 16:00 Uhr) für maximal 60 Kinder

Ihre Kinder werden von 14 pädagogischen Mitarbeiterinnen in ihrem Kiga-Alltag begleitet.

Ein Einblick in unsere Arbeit

  • Kinder werden uns aus den verschiedensten Elternhäusern anvertraut. Sie sind kleine Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Entwicklungsständen und Bedürfnissen. Das respektieren wir und versuchen, jedes Kind da abzuholen, wo es steht, was bedeutet, dass wir seiner Persönlichkeit einen möglichst großen Freiraum zur eigenen Entwicklung geben.
  • Wir verstehen uns als halboffener Kindergarten. Wir begleiten die Kinder bei der Entwicklung ihrer individuellen Selbst-, Sozial- und Lernkompetenz und unterstützen ihre Selbstbildung in folgenden Bildungsbereichen:
    • musisch-ästhetische Bildung und Medien
    • Körper, Gesundheit und Bewegung
    • Sprache, Zeichen, Schrift und Kommunikation
    • Mathematik, Naturwissenschaft und Technik
    • Kultur, Gesellschaft und Politik
    • Ethik, Religion und Philosophie
      • Die Kinder werden in Stammgruppen in einem eigenen Gruppenraum betreut. Wir arbeiten in altersgemischten Gruppen von 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Jede Stammgruppe wird von 2 pädagogischen MitarbeiterInnen betreut. Der Personalschlüssel beträgt 1,5 Mitarbeiter pro Gruppenstunde.
      • Wir bieten den Kindern regelmäßig gruppenübergreifende Angebote in altershomogenen Gruppen an.

 Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website der Kindertagesstätte Wöhrendamm

Satzungen:

Formulare und Dokumente:

Links:

Ansprechpartner/in: